Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Tag 19

Vollbepackte Ferienautos, danach schaut es aus. Vieke unterschiedliche Kennzeichen. Ab dem Mittag dominierten diese PKW den Verkehr auf den Landstraßen. Und die hatten es alle sehr eilig.
Neu auch die Sicht auf mehrgeschossige Häuser in Plattenbauweise in den kleinsten Dörfern. Bewohnt und, so wie aussah, nicht besonders gepflegt. Im Nichts stehen sie. Möglicherweise für Landarbeiter gebaut. Ein seltsamer Mix, uralte Bauernkaten, welche das eigentliche Ortsbild bestimmen u d in direkter Nähe, quasi in der zweiten Reihe, diese Stadthäuser mit eher kleinen Wohneinheiten. Die Antennenschüsseln zeigen eine der Verbindungen nach außen. Alles andere bedeutet, weite Wege.
Der Westwind treibt mich immer noch ordentlich gen Ost. So kamen heute 150 km zusammen. Kurz vor dem Tagesziel, Grudziaz, überquerte ich die Wista ( Weichsel ) mit Hilfe einer 1100 m langen Brücke.

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.